Alle physiologischen Prozesse des Körpers wie Energieproduktion, Entgiftung, Immunität, Zellstoffwechsel, hormonelle Regulation, usw., sind u.a. abhängig von Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen, Eiweissen und Fettsäuren. Werden diese Mikronährstoffe suboptimal zugeführt, schlecht resorbiert oder durch einen erhöhten oxidativen Stress, durch Metallvergiftung oder andere Belastungen ausgelaugt, kann das Risiko zur Krankheitsentwicklung erhöht werden.

Umgekehrt könnte man davon ausgehen, dass eine optimale Versorgung der Nährstoffe zur Erhaltung der Gesundheit beitragen kann. Die Diagnose zur Feststellung eines Nährstoffmangels oder einer Belastung mit Schwermetallen war bislang aufwändig, teuer und teilweise nur indirekt und somit ungenau möglich. Die revolutionäre Technologie des SO/checks erlaubt nun jedem Therapeuten, stabile, reproduzierbare Messungen der wichtigste Mineralien und toxischen Metalle direkt auf Ebene des Gewebes zu machen. Zudem können durch gut erforschte Wechselwirkungen zwischen Mineralien und Metallen mögliche Störungen der physiologischen Systeme erkannt und behoben werden.

Komplettmessung inkl. Beratung CHF  120.-- (Spezialpreis! Normalerweise kostet die Beratung extra)

21 Mineralien und Spurenelemente(Ca, Mg, P, Si Na, K, Cu, Zn, Fe, Mn, Cr, V, B, Co, Mo, Li, Ge, I, Se, S, F)   4 Ratios Ca/Mg, CaP, K/Na, Cu/Zn, 7 Vitamine (A, B6, B9, B12, C, D, E), 15 Schwermetalle (Al, Sb, Ag, As, Ba, Be, Bi, Cd, Hag, Ni, Pt, Pb, Ti, Th, Gd) physiologische Parameter wie oxidativer Stress/Schutz, Anti-Aging Haut, Stoffwechsel etc. (Messung mittels Spektralfotometrie)

 

Tipp:

Die Stoffwechsel- und SO/check-Analysemethoden ergänzen sich super und werden vorzugsweise kombiniert.

Kontakt: +41 79 674 74 38