Sie mögen es gerne glatt 

Sie sehnen sich nach einem samtweichen, haarfreien Hautgefühl.

Und das auf Zeit, ohne Hautverletzungen oder Stoppelbildung.

Die Enthaarungsmethode mit Zuckergel bietet Ihnen die perfekte

Lösung – auf natürliche und schonende Art.

 

Aus dem Orient stammend, wird das so genannte Sugaring in der westlichen Welt immer beliebter. Wie bei allen Methoden der Epilation verlangsamt sich durch regelmässige Anwendung das Haarwachstum. Die Intervalle zwischen den einzelnen Enthaarungsanwendungen werden immer grösser. Es ist sogar möglich, dass der Haarfollikel abstirbt und kein neues Haar nachwächst.

 

Schliesslich entfernt die Zuckergel-Methode nicht nur Körperhaare, sondern auch abgestorbene Hautzellen – für eine samtweiche Haut während vier bis sechs Wochen. Dabei wird auf chemische Zusatzstoffe verzichtet. Zucker, Wasser, Zitrone und Ringelblume bilden die Grundlage für das Gel.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

•        Anwendung nur alle 4 bis 6 Wochen

•        Keine Stoppelbildung, Hautverletzungen Besenreisser

•        Bei regelmässiger Anwendung wachsen unerwünschte Körperhaare weniger

          und feiner nach

•        Keine Belastung für den menschlichen Organismus (rein natürliches Produkt,

          dazu wesentlich schonender als rasieren, epilieren oder Haarentfernungscrèmes)

‚Äč

Vor und nach der Enthaarung:

•        Bitte nach dem Duschen bzw. vor der Enthaarung keine Bodylotion verwenden

•        Bitte ebenfalls auf das Deo verzichten

•        Danach keiner direkten Sonnenbestrahlung aussetzen und kein Deo verwenden

•        Falls Sie zu eingewachsenen Haaren neigen, verwenden Sie bitte ab und zu ein Peeling

Kontakt: +41 79 674 74 38